Mittwoch, 8. April 2015

TIMBERFARM - Regenzeit - Pflanzzeit


Pünktlich auf Mitte April meldeten sich die ersten Vorboten der nahenden Regenzeit in Santiago. Heftige lokale und länger dauernde Regenschauer, aber auch eine zunehmende Luftfeuchtigkeit in der panamaischen Provinz Veraguas deuteten darauf hin, dass der Beginn der Regenzeit nicht mehr lange auf sich warten lässt. Das ist gut so, denn TIMBERFARM hat sich für die diesjährige Regen- und Pflanzsaison einiges vorgenommen. 

A-writer-afoot-rain.jpg 
 
Die Vorbereitungen dafür laufen bereits seit einiger Zeit. In der Baumschule Gran Piedra steht seit Mitte Februar die Pflanzproduktion für den Kautschukjahrgang 2015 im Zentrum. Immer mehr biologisch geklonte Setzlinge (auch gepfropfte oder okulierte Setzlinge genannt)  entwickeln sich dort in einer geschützten und bewässerten Umgebung zu robusten Jungpflanzen, die während der Pflanzsaison 2015 auf den neuen Plantagen eingepflanzt werden.

DSC04019.JPG
Frisch geklonter Kautschuksetzling in der Baumschule Gran Piedra

Die Pflanzvorbereitungen auf den neuen Plantagen, insbesondere die Arbeiten, die vorzugsweise während der Trockenzeit erledigt werden sollten, konnten überall rechtzeitig abgeschlossen werden. Die ersten Anpflanzungen des neuen Jahrgangs wurden bereits durchgeführt. Über die nächsten Wochen wird der Nachschub aus der Baumschule sukzessive erhöht, sodass im August der Pflanzhöhepunkt erreicht sein wird.

DSC02847.JPG
Pflügen und Eggen zählen zu den wichtigsten Plantagenvorbereitungen
 


 DSC08607-PANO.jpg

Die Plantagenvorbereitungen sind abgeschlossen


Auf den bestehenden Plantagen wurden in den vergangenen Wochen intensive Unterhaltsarbeiten durchgeführt, um allen Baumbeständen bestmögliche Wachstumsbedingungen während der kommenden Regenzeit zu gewährleisten. Bei den ältesten Plantagen nahm vor allem auch das Wertasten viel Zeit in Anspruch. Dabei wurden die Baumkronen so getrimmt, geschnitten und geformt, dass sich in den nächsten Monaten eine solide Kronenbildung weiterentwickelt, gleichzeitig aber eine starke Förderung des Stammdurchmessers erreicht werden kann.

DSC04024.JPG

Perfekt getrimmte junge Kautschukbäume










Keine Kommentare:

Kommentar posten