Donnerstag, 21. April 2016

PANARUBBER - die Vermögensanlage



Das Entwickeln und Anlegen von Kautschukplantagen zur Produktion und Verwertung von Naturkautschuk und Kautschukholz ist die Kernkompetenz von TIMBERFARM. Aufgrund des prognostizierten Bedarfs an Naturkautschuk in den nächsten Jahren - vor allem in der Auto- und Reifenindustrie - wird TIMBERFARM die aktuelle Anbaufläche von derzeit knapp 2.000 Hektar in den nächsten vier bis sechs Jahren sukzessive auf
rund 10.000 Hektar ausbauen.

Während rund die Hälfte der neuen Anbaufläche mittels eigener Mittel sowie durch lokale Investitionen und Kooperationen realisiert werden soll, beabsichtigt TIMBERFARM die andere Hälfte in Zusammenarbeit mit privaten und institutionellen Investoren umzusetzen.

Während in der Vergangenheit zu diesem Zweck der Baumbestand von jährlich zwei bis drei Plantagenprojekten zum Kauf angeboten wurde, sind die künftigen Angebote als Vermögensanlagen konzipiert, welche den Anforderungen des novellierten Vermögensanlagengesetzes entsprechen.

Um die strategische Gesamtausrichtung zu unterstreichen, wird TIMBERFARM diese Anlagemöglichkeiten
auch unter dem Namen PANARUBBER anbieten. Die erste Vermögensanlage dieser Art ist derzeit in Vorbereitung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten